meravis baut Konzern zur Holding um. Konzernergebnis 2014: Umsatz zum 3. Mal in Folge über 100 Mio. Euro

meravis, Wohnungsbau- und Immobiliengesellschaft mit Sitz in Hannover und Hamburg, schließt seine konzerninterne Neuausrichtung in 2015 mit einem Rechtsform-Wechsel ab: Die Immobilien- Gruppe agiert künftig als Holding. Unter dem Dach des Konzerns, der von der ehemaligen Reichsbund Wohnungsbaugesellschaft, heute meravis, als Muttergesellschaft geführt wird, firmieren zukünftig fünf Tochtergesellschaften für die Wohnungsverwaltung in Hamburg sowie für das standortübergreifende Bauträger- und Bauservice-Geschäft und

für die Verwaltung von Fremd- und Gewerbeimmobilien.

 

 

zum Artikel als PDF

Lesen Sie die nächsten Artikel dieser Ausgabe

Lesen Sie Artikel zum selben Thema