Energetische Sanierung – ist das immer gleich ein neues Heizsystem und dicke Dämmung, oder gibt es noch etwas anderes, Herr Mattat?

Beim Stichwort Energetische Sanierung denken Vermieter oft zunächst an die Isolierung der Fassade und neueste Energiestandards an der „Hülle“ ihres Hauses. Welche Einsparpotenziale im Inneren ihrer Immobilie liegen, wird viel zu oft übersehen. Mit einem Energie-Contractor lässt sich das ändern. Dieser leistet heute mehr als nur den Austausch der Heizungsanlage. Vor allem intelligente und dezentrale Steuerungskonzepte sind auf dem Vormarsch und bieten völlig neue Möglichkeiten für Kosteneinsparungen.

- Anzeige -

Das Profil des Contractors entwickelt sich damit immer mehr zum modernen Energieberater und -dienstleister, der zunächst alle Optionen und Technologien sorgfältig gegeneinander abwägt um ein auf die individuellen Bedürfnisse des Kunden zugeschnittenes Energiekonzept zu erstellen. So können die zur Verfügung stehenden Mittel am effizientesten eingesetzt werden.

 

zum Artikel als PDF

Lesen Sie die nächsten Artikel dieser Ausgabe

Lesen Sie Artikel zum selben Thema